Die Lebens- und Leidensstationen Christi. Themenführung

Sa, 28. März 2015
Beginn: 14:00 Uhr

Öffentliche Themenführung
Anmeldung erforderlich unter:
Tel: 0871/89021
skulpturenmuseum@landshut.de

Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
Treffpunkt im Innenhof des Klosters Seligenthal

Mit der Dauerausstellung Fritz Koenig. Kultbild. Aus Werk und Sammlung ist das Skulpturenmuseum zu Gast in der Zisterzienserinnenabtei Seligenthal.

Die Kunstwerke in den Räumlichkeiten des Kreuzgangs konzentrieren sich auf die sakralen Kunstobjekte, die entweder von Fritz Koenig selbst geschaffen wurden oder aus seiner reichen kultur- und kunsthistorischen Sammlung stammen.

Die Lebens- und Leidensstationen Christi können dabei sowohl in den Kunstwerken aus der Hand Fritz Koenigs als auch in den Exponaten seiner kunst- und kulturhistorischen Sammlung nachvollzogen werden.

Foto: Toni Ott