Geometrie in der Kunst - von Hans von Burghausen bis Fritz Koenig

So, 30. April 2017
17:00 - 19:00 Uhr

Vortrag von Paul M. Arnold

Anmeldung erforderlich unter:
Tel: 0871/89021
skulpturenmuseum@landshut.de

Die Geometrie – eine der sieben freien Künste – war über viele Jahrhunderte hinweg eine meist verborgene und heute verdrängte Grundlage der Künste. Paul M. Arnold, StD a.D. und Vorsitzender des Hans-Leinberger-Vereins spricht über die seit der Antike gebräuchlichen geometrischen Gestaltungs- bzw. Kompositionssysteme in Architektur, Malerei und Plastik bis zum Werk Fritz Koenigs.