Skulpturenmuseum cross over. Herr lehre mich, dass es ein Ende haben muss. Öffentliche Themenführung

So, 20. März 2016
11:00 - 12:30 Uhr

Anmeldung erforderlich unter:
Tel: 0871/89021
skulpturenmuseum@landshut.de


Die Reihe „Skulpturenmuseum crossover“ setzt unter verschiedenen Themenschwerpunkten Skulpturen des Bildhauers Fritz Koenig mit ausgewählten Kunstwerken im öffentlichen Raum Landshuts in Verbindung.

Der Tod gehört zum Zyklus des Lebens und damit auch zur bildenden Kunst.

Das Epitaph ist eine der künstlerischen Ausdrucksformen: schlicht oder prunkvoll, historisch oder modern – die Entwicklungen der Kunstgeschichte lassen sich auf vielfältige Weise entdecken.

In einem Rundgang durch das Skulpturenmuseum und einem anschließenden Besuch der Stiftsbasilika St. Martin wird dem Bild der Vergänglichkeit in all seinen Facetten nachgespürt.