Skulpturenmuseum vor Ort

Sa, 20. April 2013
Beginn: 10:30 Uhr

Papillon, 1993
Franz Weickmann, Papillon, 1993

Franz Weickmann, Werke im urbanen Raum

um Anmeldung wird gebeten

Das Sonnentor am Maxwehr bildet den Auftakt eines Spaziergangs zu ausgewählten Skulpturen des Landshuter Bildhauers Franz Weickmann. Der begleitende Künstler selbst kann interessante Informationen zu Bedeutung, Entstehung und "Geschichte" dieses und weiterer Kunstwerke geben. Hierzu zählen seine Libellen und der Papillon im Klinikumspark sowie der Skarabäus vor der Nikola-Schule. Eine Begegnung mit zahlreichen hölzernen Tierskulpturen findet beim abschließenden Besuch des Ateliers statt.